Polenta-Auflauf mit Paradeisersauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1200 ml Rindsuppe
  • 250 g Instant-Polenta
  • 4 EL Olivenöl (plus Öl für das Backblech)
  • 4 Lauchzwiebeln; 2 Knoblauchzehen
  • 1000 g Reife Paradeiser (oder Liter große Dose
  • Geschälte Paradeiser, 840 g Füllmenge)
  • 100 ml Rotwein (trocken)
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Basilikum
  • 2 EL (gehäuft) Kapern
  • 50 g Emmentaler
  • 50 g Parmesan (frisch gerieben)

Ein herrliches Rezept mit Rotwein!

1 Für die Polenta die Suppe aufwallen lassen und den Kochtopf von dem Küchenherd nehmen. Die Polenta unter Rühren einrieseln und nach Packungsanleitung bei schwacher Temperatur 2-3 Min. machen, bis ein dicker Brei entstanden ist. Dabei ständig rühren. Eine große Platte bzw. ein Backofenblech mit Öl einfetten. Den Polentabrei fingerdick mit einem Spatel bzw. einer Palette glatt aufstreichen und abkühlen.

2 Zwiebeln reinigen, abspülen, der Länge nach vierteln und diagonal in 3 cm lange Streifchen schneiden. Knoblauch abziehen und klein würfeln. Paradeiser blanchieren, häuten, halbieren. Stielansätze entfernen und die Paradeiser würfeln. Den Saft dabei auffangen (Dosentomaten in eine geeignete Schüssel Form, Paradeiser herausnehmen, würfeln und zurück in den Tomatensaft Form).

3 Das Olivenöl in einem Kochtopf gut erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Die Paradeiser mit Saft und Rotwein unterziehen und aurkochen. Die Sauce mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze offen 5 min kochen. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen, fein hacken und mit den Kapern unterziehen, dann die Sauce nachwürzen.

4 Das Backrohr auf 225 °C vorwärmen. Eine ofenfeste geben mit Olivenöl einfetten. Die Polenta in 10 x 5 cm große Rechtecke schneiden. Beide Käsesorten vermengen. Etwas Paradeisersauce auf den Formboden aufstreichen und abwechselnd Polenta und Paradeisersauce mit ein wenig Käse bestreut in die geben schichten. Mit Paradeisersauce und Käse abschliessen. Die Polenta auf der mittleren Leiste im Herd ungefähr 30 Min. backen, bis sich der Käse leicht zu braun werden lassen beginnt.

Tipp: Dazu passt ein grüner Blattsalat. Polenta mit Venusmuscheln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta-Auflauf mit Paradeisersauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche