Polenta a la Valdotaine - Aostatal

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 220 g Kukuruz (grobes Maisschrot)
  • 500 ml Wasser
  • 500 ml Milch
  • 1 Ei
  • Kräutersalz
  • 1 Prise Muskat
  • 220 g Gauda o.ae.
  • 60 g Butter
  • 1 sm Stücke Stangenzimt
  • 2 Blatt Salbei
  • 1 Nelke (ohne das Nelkenkorn)

Wasser und Milch aufwallen lassen, Maisschrot einmengen und ca. 15 Min. ausquellen. Unter die nicht mehr kochende Menge Ei, Gewürze und den grob geriebenen Käse ziehen. Die Butter gemeinsam mit Salbei, Nelke und Zimt erhitzen (nicht braun werden lassen) und nach dem Entfernen der Gewürze, zum Schluss unter die Menge ziehen.

Zu der Polenta reicht man Blattsalat und/oder Gemüse.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Polenta a la Valdotaine - Aostatal

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche