Pörkölt mit Weisskraut

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinefleisch
  • 1000 g Weisskraut
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Bohnenkraut
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 4 Paradeiser
  • 1 Zwiebel

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Das Schweinefleisch wird in schmale Streifchen geschnitten. Die kleingeschnittene Zwiebel wird in Öl glasig gedünstet, das Fleisch darauf gegeben, gut durchgebraten und mit Paprika bestreut. Man giesst ein kleines bisschen Wasser dazu und dünstet 15 min. Das in Streifchen geschnittene Kraut wird zum Fleisch gegeben, gesalzen, gepfeffert, mit Bohnenkraut bestreut und mit wenig Wasser 10 min gedünstet. Später gibt man alles zusammen in eine feuerfeste geben, belegt es mit Tomatenscheiben, bedeckt mit Alufolie und backt es 50-60 min in der Backröhre.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pörkölt mit Weisskraut

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 15.01.2015 um 16:24 Uhr

    Keine Bohnen im Rezept, wie kann es da ein " Lieblingsbohnengericht" werden??

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche