Pörkölt Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Pörkölt das Fleisch wird in 2-3 cm große Würfel, Fleisch mit Knochen in Stückchen von 40-50 g geschnitten.

Daraufhin unter Verringerung des Hitzegrades Gewürzpaprika in die nicht zu heisse Zwiebelschwitze rasch untermengen, das Fleisch dazugeben, mit Salz würzen und rösten.

Etwas Wasser bzw. Knochensud aufgießen, die Gewürze hinzufügen und bei geschlossenem Deckel, unter zeitweiligem Rühren, bei mässiger Temperatur rösten.

Ist der Saft verkocht, immer etwas Wasser nachgießen, sodass das Fleisch nicht kocht, sondern in wenig Saft, beinahe nur im eigenen Fett schmort.

Beginnt das Fleisch weich zu werden, in Würfel geschnittene Paprikas und Paradeiser hinzufügen und fertig dünsten. Als Zuspeise Nockerln, Eiergraupen bzw. Salzkartoffeln anbieten und unbedingt einen pikanten Blattsalat.

Tipp

Ein Hendl zerlegt man in 8-10 Teile. Bei Pörkölt mit anderen Fleischsorten wird die Zwiebel in Schmalz leicht angebraten, bei den restlichen Fleischarten schwach geröstet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare8

Pörkölt Grundrezept

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 22.10.2016 um 14:32 Uhr

    Sehr gut, wird aber nicht mit Rehfleisch gemacht.

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 05.01.2016 um 06:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. katerl19
    katerl19 kommentierte am 18.12.2015 um 12:42 Uhr

    Pörkölt ist zwar super!!! - aber es hat sich zu den Wild-/Rehrezepten verirrt....

    Antworten
    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 18.12.2015 um 14:09 Uhr

      Liebe katerl19, danke für den Hinweis. Wir haben den Fehler mittlerweile korrigiert. Mit den besten Grüßen aus der Redaktion

      Antworten
  4. hsch
    hsch kommentierte am 14.12.2015 um 13:27 Uhr

    schmeckt gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche