Pochiertes Rotbarschfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Rotbarschfilets (frische)
  • 1 pouch Grünkohl (frisch)
  • Utter
  • Uskatnuss

Saft einer Zitrone grobkörniges Meersalz Meersalz Pfeffer aus aus aus der Mühle

Die dünnen Ränder der Rotbarschfilets entfernen (Daraus lässt sich gut klare Suppe herstellen!) und in gleichdicke Stückchen schneiden und dann in einer flachen, gebutterten geben ausbreiten und darüber eine halbe Zitrone ausdrücken. Die abgerupften Rosen des Grünkohls 3 min in kochend heissem Wasser abbrühen und dann unter eiskaltem Wasser abschrecken. Anschließend in geschmolzener Butter schwenken, mit Salz und frisch geriebenem Muskt abschmecken und den Saft der anderen halben Zitrone darübergeben. Den Rotbarsch in der Backröhre 4 min bei 220 °C gardünsten (pochieren).

Dieses Gericht ist inklusive Zubereitung in maximal 20 Min. fertig, leicht und sehr bekömmlich. Als Zuspeise Salzkartoffeln und eine Senfsahnesosse.

Dazu passt ein trockener Weisswein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochiertes Rotbarschfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche