Pochiertes Rindsfilet Mit Senfgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 ml Rindsuppe
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 750 g Rindsfilet
  • 4 Karotten
  • 4 Stangensellerie (Stangen)
  • 250 g Karfiol
  • 250 g Brokkoli
  • Salz
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Senf (körnig)
  • Pfeffer
  • 1 Bund Schnittlauch

1. klare Suppe mit Pfefferkörnern und Lorbeer zum Kochen bringen. Fleisch abschwemmen und in der klare Suppe 25-30 Min. ziehen.

2. Gemüse abspülen, reinigen, in Stückchen bzw. Rosen teilen. In Salzwasser 10 min gardünsten. Abgiessen, abgekühlt abschrecken und gut abrinnen.

3. Das Rindfleisch aus der klare Suppe nehmen und 10 Min. ruhen. Butter und Olivenöl in einer großen Bratpfanne erhitzen. Senf untermengen, das Gemüse hinzfügen und darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schnittlauch abschwemmen, Trockenschütteln, in Rollchen schneiden und unter das Senfgemüse heben.

4. Das Fleisch in Scheibchen teilen und mit dem Senfgemüse anrichten. Dazu schmeckt ein Kartoffelgratin.

Vorbereitung ca. 30 Min. - Garen ca. 30 Min.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochiertes Rindsfilet Mit Senfgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche