Pochiertes Rindsfilet mit Fenchel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Rindsfilet
  • 2 Rosmarin (Zweig)
  • 300 g Fenchelknollen
  • 300 g Lauchzwiebeln
  • 2000 ml Gemüsesuppe
  • 125 ml Weisswein
  • Pfefferkörner
  • Zitronen (Scheiben)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Kräutersauce::

  • 2 Bund Petersilie
  • 2 Bund Basilikum
  • 3 Eier; hartgekocht, gepellt
  • 3 EL Schlagobers-Kren
  • 250 ml klare Suppe; lauwarm von dem Kochsud
  • 3 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer

Rindsfilet abspülen, abtrocknen. Rosmarinzweige darauf legen und mit Spagat festbinden.

Fenchel und Lauchzwiebeln abspülen, reinigen und in Stückchen schneiden.

klare Suppe, Wein und Pfefferkörner aufwallen lassen. Zitronenscheibchen, Fenchel und Rindsfilet einfüllen. Bei niedriger Hitze abgedeckt zirka 45 Min. gardünsten.

Nach 30 Min. die Lauchzwiebeln hinzufügen.

Für die Sauce alle Ingredienzien fein Pürieren, nachwürzen.

Filet aus dem Kochsud nehmen, aufschneiden. Mit abgetropftem Gemüse und der Kräutersauce zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochiertes Rindsfilet mit Fenchel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche