Pochiertes Kalbsfilet

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Ingwer (frisch)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 Zitronengras
  • 300 g Kleine fest kochende Erdäpfeln (a 50 g)
  • 150 g Karotten
  • 50 g Kleine Shiitake-Schwammerln
  • 2 EL Sesamöl
  • 1200 ml Geflügelfond
  • 500 g Kalbsfilet (Mittelstück ohne Sehnen und Haut)
  • 1 Teelöffel Sesam
  • 4 Koriandergrün

1. Ingwer und Knoblauch häuten und in feine Scheibchen schneiden. Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen, eine Schote diagonal in zarte Streifen schneiden. Zitronengras in 5 cm große Stückchen schneiden und leicht glatt drücken. Erdäpfeln abschälen und der Länge nach halbieren. Karotten abschälen, der Länge nach halbieren und diagonal in 2-3 mm schmale Scheibchen schneiden.

Schwammerln reinigen, die Stiele klein schneiden.

2. Sesamöl in einem Kochtopf erhitzen und Ingwer, Knoblauch, halbierte Chilischote und Zitronengras darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten. Mit Fond auffüllen, kurz aufwallen lassen, Erdäpfeln, moehren und Kalbsfilet hinzfügen (alle Ingredienzien sollen mit Flüssigkeit bedeckt sein). Bei mittlerer Hitze 20-25 Min. gardünsten (nicht machen!). Nach 10 Min. Garzeit die Schwammerln zufügen. Nach 12-15 Min. das Kalbsfilet herausnehmen, fest in Aluminiumfolie einschlagen und 10 Min. ruhen. Sesam in einer Bratpfanne ohne Fett goldbraun rösten.

3. Kalbsfilet aus der Folie einschlagen und in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Suppe mit dem Gemüse und Kalbsfilet in tiefen Tellern anrichten. Mit abgezupften Korianderblättern, Chilistreifen und Sesamsaat überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochiertes Kalbsfilet

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche