Pochiertes Kalbsfilet auf Gemüsestreifen und kalter Kräutersoße (Salsa verde)

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Salsa verde:

Gemüsestreifen:

Alle Kräuter hacken, mit dem Öl und Fond im Mixer pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft und Essig nach Geschmack säuern.
Schalotte, Karotte und Stangensellerie grob schneiden, in geschmolzener Butter kurz anrösten und beiseite stellen. Das Kalbsfilet darin kurz blind anbraten, sodass die Poren geschlossen sind, danach auf das Gemüse legen. Mit Weißwein ablöschen und mit Geflügelfond aufgießen. Lorbeerblatt und Pfefferkörner dazugeben und ca. 5 – 6 Minuten dünsten, die Filets sollen innen noch rosa sein.
Das Fleisch herausnehmen und abtropfen lassen. Die entstandene Soße aufbewahren, eventuell einfrieren und für ein anderes Kalbsgericht verwenden.
Gemüsestreifen: Karotten, Zucchini und Lauch in feine Streifen schneiden, Gemüse getrennt in Salzwasser knackig kochen, abtropfen lassen, in einer Schüssel mit Essig und Öl leicht marinieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die marinierten Gemüsestreifen auf den Tellern verteilen, das noch warme Kalbsfilet mit der Aufschnittmaschine in ganz dünne Scheiben schneiden, zu dem Gemüse legen und mit der kalten Kräutersoße beträufeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Pochiertes Kalbsfilet auf Gemüsestreifen und kalter Kräutersoße (Salsa verde)

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 28.11.2015 um 13:23 Uhr

    wusste gar nicht dass man kalb pochieren kann

    Antworten
  2. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 06.08.2014 um 08:06 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche