Pochiertes Ei auf grünem Stangenspargel mit Rucolatomaten in Balsamessig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 8 Stangenspargel
  • 2 Eier
  • 1 Paradeiser
  • 8 Rucolablätter
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Rapsöl (kalt gepresst)
  • 1 EL Basilikum
  • 0.5 Ministangenbrot
  • 0.5 Teelöffel Zucker
  • 10 g Butter
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer
  • 1 EL Essig

Ein köstliches Rezept zur Spargelsaison:

Wasser mit Essig zum Kochen bringen, Eier in eine Kaffeetasse schlagen, in das sprudelnde Essigwasser einlaufen, circa 4 min ziehen, herausnehmen und abrinnen.

Stangenspargel letztes Drittel nach unten von der Schale befreien, in leichtem Salzwasser mit einer Prise Zucker, Butterflocke al dente machen, abrinnen.

Rucola abspülen, abtrocknen, die Hälfte in Streifchen schneiden.

Paradeiser abziehen, entkernen, in Filets schneiden.

Basilikum und Rucola abzupfen, in Streifchen schneiden und mit den Tomatenfilets mischen, würzen.

Balsamessig mit Rapsöl mischen, mit Jodsalz und Pfeffer würzen.

Rucola auf flachen Teller als Bett anrichten, Stangenspargel darauf legen, das pochierte Ei darauf setzen.

Basilikum-Rucolatomaten über das Ei gleichmäßig verteilen, alles zusammen mit Balsamicomarinade beträufeln und mit Pfeffermühle nachwürzen.

Mit Basilikum garnieren.

Ministangenbrot schneiden, anrösten und dazu zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochiertes Ei auf grünem Stangenspargel mit Rucolatomaten in Balsamessig

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche