Pochierter Zander Mit Sauce Noilly Prat Auf Lauchgemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Zanderfilets (á 150g)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 200 ml Weisswein
  • 50 ml Noilly Prat
  • 200 ml Rahm
  • Wenig Butter
  • 0.5 Zitrone
  • Meersalz
  • 400 g Porree
  • 400 g Erdäpfeln
  • Schnittlauch
  • 200 ml Rahm
  • Zitronen (Saft)

Pochierter Zander mit Sauce Noilly Prat auf Lauchgemüse mit Schnittlauchkartoffeln

Die Schalotten gemeinsam mit dem Weisswein und dem Noilly Prat aufwallen lassen und auf die Hälfte einreduzieren. Eine flache, backfeste geben mit Butter dünn bestreichen, die Hälfte von der Reduktion in die geben gießen. Die Zanderfilets mit Meersalz auf beiden Seiten würzen und in die geben legen. Mit der übrigen Reduktion begiessen. Mit einer Backfolie abdecken und im Herd bei Umluft mit 120 Grad ungefähr 7 Min. pochieren. Die ideale Kerntemperatur bei Fisch ist 57 Grad .

In der Zwischenzeit den Porree in Längsrichtung halbieren, gut abspülen und in Streifchen schneiden. Das dunkelgrüne des Lauchs sehr fein und gegen das weisse Ende ein kleines bisschen grösser schneiden. Damit erreichen Sie bei dem Kochen eine auf der Stelle- mässige Garung der Lauchstücke. In viel Salzwasser in etwa 3 Min. blubbernd weich machen. Mit einer Schaumkelle auf der Stelle herausschöpfen und in geeistem Wasser "abschrecken" Butter zerrinnen lassen den abgetropften Porree mit ein paar Tropfen Weisswein darin heiß dämpfen.

Erdäpfeln von der Schale befreien, in Salzwasser in etwa 20 Min. weich machen. Herausnehmen und noch heiß in Butter mit Schnittlauch schwenken.

Den Fisch warm stellen, den Fond auffangen und auf sehr wenig Flüssigkeit kochen, 1 dl Rahm hinzufügen, noch mal kochen von dem Feuer nehmen und mit dem Schwingbesen 1 dl Rahm unterziehen. Evt. Mit wenig Saft einer Zitrone nachwürzen.

Den Porree auf eine Servierplatte gleichmäßig verteilen. Den Fisch darauf legen mit wenig Sauce begiessen. Die Erdäpfeln dazu legen und wiederholt mit Schnittlauch überstreuen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierter Zander Mit Sauce Noilly Prat Auf Lauchgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche