Pochierter Lammrücken mit Fisolen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Fisolen:

Zum Garnieren:

Für den pochierten Lammrücken das Fleisch in 4 Portionsstücke schneiden. Mit Senf, Salz und Pfeffer einreiben. Frühlingszwiebeln in schräge Stücke schneiden, Paprikaschoten halbieren, dabei Stielansatz, Kerne und weiße Häutchen entfernen. In Streifen schneiden.

Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Lammfleisch mit halbierten Knoblauchzehen von allen Seiten anbraten. Herausnehmen.

Zwiebeln und Paprika im Bratensatz anrösten, eventuell noch etwas Olivenöl nachgießen.

4 große Stücke Alufolie auf einer Arbeitsfläche auflegen und das Gemüse darauf verteilen. Mit gehacktem Thymian und Rosmarin bestreuen und jeewils ein Fleischstück daraufsetzen. Gut einwicklen.

Die Packerln in leicht wallendes Salzwasser legen und 8 Minuten pochieren (knapp unter dem Siedepunkt garen). Die Packerln herausnehmen und eingepackt noch 5 Minuten rasten lassen.

Die Fisolen waschen, Spitzen wegschneiden und einmal durchschneiden. Salzwasser mit einer Prise Natron und Bohnenkraut zum Kochen bringen und die Fisolen darin weich kochen - sie sollen noch etwas Biss haben. Abseihen und mit kaltem Wasser abspülen.

Suppe mit Schlagobers in einem Topf erhitzen und mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen. Etwas einkochen lassen. Mehl mit wenig kaltem Wasser abrühren und die Sauce damit binden. Die Fisolen in die Sauce geben und durchrühren.

Die pochierten Lammrücken auswickeln und mit dem Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit den Fisolen servieren.

Tipp

Sie können den Lammrücken vor dem Anbraten in etwas Rotwein einlegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierter Lammrücken mit Fisolen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche