Pochierte Saiblingfilets im Kräutersud

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 ml Fischfond
  • 100 ml Weisswein (trocken)
  • 6 Pfefferkörner (grob zerstossen)
  • 2 Zweig Dille
  • 2 Zweig Petersilie
  • 2 Zweig Estragon
  • 2 Zweig Kerbel
  • 4 Saiblinge, filetiert
  • 100 g Crème double
  • 1 EL Küchenkräuter (gemischt, fein geschnitten)
  • 50 g Butter (kalt)
  • Meersalz, Zucker

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Pfefferkörner, Wein, Fischfond, ein kleines bisschen Meersalz und eine Prise Zucker aufwallen lassen. Die Kräuterzweige hinzugeben und zirka 5 Min. ziehen.

Die Fischfilets reintun und bei geringer Wärme jeweils nach Grösse 3 min pochieren. Auf einen Teller legen und warm stellen.

200 ml Fond durchsieben und im offenen Kochtopf gemeinsam mit der Crème double bei starker Temperatur kochen. Küchenkräuter und kalte Butterstückchen dazugeben und nachwürzen. Die Sauce zu den Saiblingfilets zu Tisch bringen.

Dazu passen Salzkartoffeln bzw. schmale Bandnudeln.

ml

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierte Saiblingfilets im Kräutersud

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche