Pochierte Rotweinbirnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Ganze Kochbirnen
  • 200 g Bavaria blu; Weichkäse mit Blauschimmel
  • 250 ml Rotwein
  • 2 EL Zucker
  • 1 Ungespritzte Zitrone; davon
  • Zitronenschale
  • 125 ml Wasser
  • Zimt (Stange)
  • 150 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Ei (zum Bestreichen)

Wasser, Zucker, Rotwein, Zitronenschale und Zimtstange mischen.

Die Birnen von der Schale befreien, den Stielansatz jedoch nicht entfernen. Die Birnen nun waagrecht in circa 0, 5 bis 1 cm dicke Scheibchen schneiden, in die Rotweinmischung legen, zum Kochen bringen und dann gemächlich abkühlen.

Den Blätterteig circa 2-3 mm dick auswalken, Scheibchen von circa 10 cm Durchmesser ausstechen und mit dem Ei bestreichen.

Dann die zueinander passenden Birnenscheiben mit Bavaria blu belegen und diese so zusammensetzen, dass noch mal eine Birne entsteht.

Die Birnen nun auf die Mitte des Blätterteiges Form und alles zusammen bei 220 °C im aufgeheizten Backrohr circa 8-10 Min. fertig backen.

Die Birnen lauwarm zu Tisch bringen.

(Khb April 97)

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierte Rotweinbirnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche