Pochierte Orangenente

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 4 Entenbrüste
  • 3 Orangen
  • 2 Limetten
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Zucker
  • 6 Lorbeerblätter
  • 4 Nelken
  • 6 Wacholderbeeren
  • 3 Schalotten
  • 1 Karotte
  • 1 Chilischote
  • Rotwein

Dieses Gericht geht eigentlich sehr rasch, man muss es nur am Tag vorher schon vorbereiten, damit die eingelegten Entenbrüste im Kühlschrank gut durchmarinieren und schön mürbe werden.

Weibliche Entenbrüste brauchen dann in etwa zwölf min, bis sie gar sind, männliche sind ein klein bisschen dicker, die gardünsten gut 14 min.

Anschliessend darf der Fond wegen der Sojasosse nicht mehr lange auf dem Küchenherd bleiben. Wenn zu viel Flüssigkeit entweicht, wird das viel zu salzig.

Holger Zurbrueggen kocht in seinem Restaurant Balthazar am Kurfürstendamm.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierte Orangenente

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche