Pochierte Eier mit Sauerampfersosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 50 g Butter (oder Margarine)
  • 2 EL Mehl
  • 400 ml Gemüsefond (Instant)
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Bund Sauerampfer
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 5 EL Weissweinessig
  • 8 Eier

Zwiebeln schälen und in sehr feine Würfel schneiden, in der heissen Butter oder evtl. Leichtbutter auf 3 oder evtl. Automatik-Kochstelle 8 bis 9 glasig weichdünsten. Mehl darüberstäuben, kurz anschwitzen, mit Fond und Crème fraîche löschen.

5 Min. auf 1 oder evtl. Automatik-Kochstelle 5 bis 6 machen, dabei ständig umrühren. Sauerampfer grob hacken, 1 Suppenkeile Soße hinzfügen und mit dem Schnellmixstab des Handmixers zermusen. Danach unter die Soße rühren, aber nicht mehr aufwallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.

2 Liter Wasser mit 1 Tl Salz sowie dem Essig aufwallen lassen. Die Eier der Reihe nach schlagen und in eine Suppenkelle Form. in das nur noch schwach kochende Wasser gleiten, 6 bis 7 Min. pochieren und dabei einmal auf die andere Seite drehen. Die Soße wiederholt kurz erwärmen, die Eier abrinnen und mit der Soße auf Tellern anrichten. Dazu passen Röstkartoffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierte Eier mit Sauerampfersosse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche