Pochierte Eier auf Zucchini-Pesto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Zucchini-Pesto:

  • 300 g Zucchini
  • 1 EL Olivenöl
  • 2.5 EL Wasser
  • 0.25 Teelöffel Salz
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
  • 2 EL Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • Salz
  • Pfeffer

Eier:

  • 2000 ml Wasser
  • 3 EL Essig
  • 4 Eier (frisch)
  • 0.25 Teelöffel Salz

Ausserdem:

  • 1 Cicorino rosso, in feinen Scheibchen
  • 1.5 EL Balsamicoessig
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Garnitur:

  • Einige Basilikumblätter

Zucchini in Scheibchen schneiden, ein paar für die Garnitur bei geschlossenem Deckel zur Seite stellen, Rest im warmen Olivenöl andämpfen. Wasser dazugeben, würzen, bei geschlossenem Deckel ca. 10 min weich gardünsten. Zucchini mit den übrigen Ingredienzien zermusen, würzen.

Für die Eier Wasser und Essig in einer weiten Bratpfanne aufwallen lassen. Temperatur reduzieren. Eier je einzeln in einer Tasse schlagen. Sorgfältig aus der Tasse in das leicht kochende Wasser gleiten und 3-4 min ziehen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abrinnen, würzen.

Cicorino und zur Seite gestellte Zucchinischeiben auf Tellern anrichten, mit dem Aceto und dem Öl beträufeln, würzen. Eier und Pesto darauf anrichten und garnieren.

Tipp: Das Fruchtfleisch von jungen, kleinen Zucchini ist deutlich zarter als das von größeren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pochierte Eier auf Zucchini-Pesto

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche