Pochierte Eier an Safransauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schalotten
  • 2 Teelöffel Butter
  • 200 ml Weisswein
  • 200 ml Suppe
  • 200 ml Rahm
  • Safran
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1500 ml Wasser
  • 100 ml Weissweinessig
  • 8 Eier

Für Die Julienne:

  • 50 g Porree
  • 50 g Karotten
  • Butter

Für die Sauce gehackte Schalotten in Butter anziehen, mit 3/4 von dem Wein und Suppe löschen und auf ein Drittel der ursprünglichen Masse kochen. Durch ein Sieb passieren und in die Bratpfanne zurückgeben.

Den Rahm und den übrigen Wein beigeben und weiterkochen, bis die Sauce sämig wird. Safran dazugeben, nachwürzen.

Für die Eier Wasser mit dem Essig bis knapp unter den Siedepunkt bringen, dann die Hitze reduzieren. Eier einzeln in ein Häferl schlagen und genau eins nach dem anderen in den Bratensud gleiten. Nach vier min aus dem Wasser heben. Je zwei Eier auf vorgewärmte Teller legen, mit der Sauce überziehen und mit einer kurz in Butter angedünsteten Julienne garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pochierte Eier an Safransauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche