Pochierte Eier an Kressemayonnaise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Kressemayonnaise:

  • 50 g Brunnenkresse
  • 1 Kästchen Gartenkresse
  • 1 Eidotter
  • 200 ml Gutes Öl
  • 1 EL Senf (mild)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Weissweinessig

Eier:

  • 2 EL Essig
  • 4 Eier
  • 100 g Brunnenkresse

Für die Majo die Kresse in kochendem Wasser kurz blanchieren, Wasser abschütten, Kresse zermusen bzw. möglichst klein hacken. Eidotter mixen, dann Öl anfänglich tropfenweise unter Rühren beifügen. Nach dem Unterrühren einiger Löffel Öl Senf, Salz und Pfeffer, dann Essig beifügen und gut mischen. Das übrige Öl unter Rühren hinzugießen. Das ausgekühlte Kressepüree mit der Majo mischen.

Für die pochierte Eier in einer Bratpfanne Wasser mit Essig aufwallen lassen. Die Eier - eines nach dem andern - in Tassen schlagen und genau in das siedende Wasser gleiten. Während vier Min. pochieren. Mit einer Schöpfkelle die Eier aus dem Wasser heben, gut abrinnen und auf einem Beet von Kresse anrichten. Die Majo über die Eier gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pochierte Eier an Kressemayonnaise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche