Plunderteigschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Grundteig:

  • 500 g Mehl (glatt)
  • 0.5 Frische Germ (oder 1 Sackerl Trockengerm)
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1 Eidotter
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 250 ml Milch (lauwarm)

Butterziegel:

  • 200 g Butter
  • 50 g Mehl

Füllung:

  • 200 g Walnüsse
  • 100 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 100 g Gewaschene und abgetropfte Rosinen (kurz in ein klein bisschen Rum eingelegt)
  • 125 ml Milch
  • Zimt

Glasur:

  • 100 g Staubzucker
  • 0.5 Zitrone (Saft)
  • 1 EL Heisses Wasser

Ausserdem:

  • 1 Versprudeltes Ei
  • Heisse Marillenmarmelade

Ein Kuchenrezept für alle Leckermäuler:

Germ in lauwarmer Milch schmelzen, zusammen mit Ei und Eidotter zum Mehl Form. Gemeinsam mit allen anderen Ingredienzien einen geschmeidigen Germteig bereiten und an einem warmen Ort ungefähr eine halbe Stunde rasten. Butter mit Mehl zubereiten und abgekühlt stellen. Den Germteig ungefähr 1 cm dick ausrollen. Den Butterziegel daraufgeben und den Germteig einwickeln. Mit dem Teigroller vorsichtig auseinanderklopfen und noch mal einwickeln. Etwa 15 min rasten und den Vorgang noch dreimal wiederholen.

Für die Fülle Vanillezucker, Zucker, Walnüsse, Rosinen, Milch und ein wenig Zimt gut durchrühren.

Den fertigen Plunderteig zu einem Rechteck ausrollen. Die Fülle gleichmässig gleichmäßig verteilen und eng einrollen. Mit einem Küchenmesser ca. 2 cm dicke Scheibchen klein schneiden und auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen. Etwas eben drücken und 30 Min. lang an einem warmen Ort aufgehen. Das Rohr auf 180 °C vorwärmen. Die Schnecken mit Ei bestreichen und 30-40 Min. backen.

Alle Ingredienzien für die Glasur zu einer glatten Menge durchrühren. Plunderteigschnecken noch warm mit Marmelade dünn bestreichen und mit der vorbereiteten Glasur überziehen.

Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Plunderteigschnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche