Plunder-Dreiecke mit Apfelquark

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 1 Plunderteig, lt Grundrezept
  • 1 lg Apfel, Boskoop
  • 150 g Topfen
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Crème fraîche
  • 40 g Zucker
  • 2 EL Mandelkerne (gestiftelt)

Mfi 4/90:

  • notiert: M.Peschl

Plunderteig nach Grundrezept machen. Geschälten Apfel in schmale Scheibchen schneiden, diese diagonal halbieren.

Topfen, Hälfte von dem Eidotter, Crème fraîche und Zucker durchrühren. Äpfel unterziehen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswalken, in Dreiecke teilen und Ränder des Teigs aufsetzen. Dafür je Dreieck sechs dünne passende Streifchen zuschneiden. Dreiecksränder mit Wasser bepinseln. Drei Streifchen als Rand auflegen. Noch mal befeuchten, zweite Schicht Streifchen auflegen und glatt drücken. Vorsichtig mit Topfenmasse befüllen. Mandelkerne darüber streuen und die Ränder mit restlichem Eidotter bepinseln. Im aufgeheizten Rohr bei 200 °C 20 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Plunder-Dreiecke mit Apfelquark

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche