Plumpudding Ii

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

Für 10 Portionen:

  • 250 g Gehäutetes Kalbsnierenfett
  • 230 g Geriebene Weissbrotkrume
  • 100 g Brauner Zucker (Cassonade)
  • 350 g Kernlose Rosinen (Rosinen, Korinthen)
  • 100 g Faschierte Feigen
  • 50 g Zitronatwürfelchen
  • 30 g Mehl
  • 4 g Muskat (gerieben)
  • 4 g Zimt
  • 1 Msp. Nelken (gemahlen)
  • 1 Msp. Macis
  • 1 Msp. Salz
  • 125 g Milch
  • 3 EL Traubensaft
  • 130 g Weinbrand
  • 4 Eier

Nierenfett durch die feinste Scheibe des Fleischwolfs und mit einem Holzlöffelrühren bis es geschmeidig ist. Rosinen, Zucker, Weissbrotkrume, Mehl, Zitronat, Feigen und die Gewürze vermengen.

Traubensaft, Weinbrand, Milch sowie Eier nach und nach unter das geschmeidige Nierenfett rühren, die Mischung hinzfügen und das Ganze zu einer Menge zubereiten. Mit einem nassen Geschirrhangl und einer Folie bedeckt 12 Stunden im Kühlschrank behalten.

Die Menge in eine dementsprechend große Plumpuddingform befüllen, dass bis zum Formrand 5 cm freibleiben. Auf die Puddingmasse ein Stück Aluminiumfolie legen. Ein feuchtes Geschirrhangl über die geben hineinhängen, mit Schnur umbinden und die Tuchzipfel, nach oben, also über der geben verknoten.

Plumpuddingform in ein Wasserbad stellen, dass sie zu drei Viertel ihrer Höhe darinsteht, zum Kochen bringen, das Wasserbad mit einem Deckel versehen und unter dem Kochpunkt 6-8 Stunden gardünsten.

Fertigen Pudding abgekühlt 12-14 Tage zur Geschmacksreife in einem Kühlschrank behalten.

Vor dem Auftragen wird der Pudding wiederholt im Wasserbad erhitzt. Er kann im Ganzen oder portioniert gereicht werden.

Im Ganzen wird er mit angewärmten Weinbrand übergossen und flambiert. Portioniert, belegt man die einzelnen Stückchen mit in Rum getränkten Zuckerwürfeln und zündet sie an.

Weinbrandsosse beziehungsweise Weinbrandbutter beziehungsweise genauso Vanillesosse reicht man dazu.

Tipp: Kochen Sie nur mit hochwertigen Gewürzen - sie sind das Um und Auf in einem guten Gericht!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Plumpudding Ii

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche