Plattfisch mit Haselnuss-Chili-Sauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 sm Limanden/Rotzungen; (jeweils ca. 200-250 g), gesäubert, Oder
  • 4 Schollenfilets
  • 2 EL Mehl, vielleicht die Hälfte mehr
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 EL Butter; vielleicht das Doppelte
  • 1 EL Olivenöl; vielleicht das Doppel te

Für Die Romescosauce:

  • 25 g Mandelkerne (abgezogen)
  • 25 g Haselnüsse; abgezogen
  • 2 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 4 EL Olivenöl; vielleicht die Hälfte mehr
  • 1 Scheiben Brot (altbacken)
  • 1 lg Reife Paradeiser; abgezogen u. entkernt Oder
  • 200 g Paradeiser (aus der Dose)
  • 0.5 Getrocknete Chilischote Oder
  • 0.5 Jalapeno-Chili; Samen ent fernt, gehackt, Oder
  • Cayennepfeffer
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Teelöffel Rotweinessig
  • 4 EL Sherry (Fino)

Für die Sauce zu Anfang die Mandelkerne und Haselnüsse in etwa 20 Min. bei 160 °C (Gasherd Stufe 1-2) im Backrohr goldbraun rösten. Den Knoblauch und dann das Brot in Öl rösten. Herausnehmen und zurückstellen. Faschierte Paradeiser mit der Chilischote oder Cayennepfeffer in den Kochtopf Form und unter Rühren gardünsten, bis die Sauce eindickt. Mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Die Mandelkerne und Nüsse im Handrührer mahlen. Knoblauch, Brot, Essig und Sherry hinzfügen; das Ganze zermusen. Die pürierten Ingredienzien in die Paradeisersauce rühren. Abschmecken. Falls gewünscht, die Sauce - mit ein klein bisschen zusätzlichem Öl - nochmal im Handrührer verrühren, so dass eine rosarote "Majo" entsteht, die sich gut als Dressing eignet.

Nach Lust und Laune die dunkle Haut von den Plattfischen abziehen. Die Fische in gewürztem Mehl auf die andere Seite drehen. In einer Pfanne (oder zwei Bratpfannen, wenn alle Fische zur selben Zeit fertig sein sollen) Butter und Öl erhitzen. Wenn das Fett sehr heiß ist, den Fisch einfüllen. Ganze Fische 3-4 Min. auf der ersten Seite und 2 Min. auf der zweiten Seite rösten, Filets ca. 2 Min. auf jeder Seite. Auf aufgeheizten Tellern zu Tisch bringen und die Sauce getrennt dazu anbieten.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Plattfisch mit Haselnuss-Chili-Sauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche