Plain in Pigna mit Apfelschnitzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 100 g Maisgriess Salz Pfeffer
  • Wenig Muskat
  • 300 g Erdäpfeln
  • 100 g Speckwuefeli
  • 100 g Sultqninen
  • Butter (für die Form)
  • 40 g Butter (flüssig)

Apfelschnitze:

  • 4 Äpfel
  • 1 Vanilestengel; ausgeschabt
  • 0.5 Zimt (Stange)
  • 1 EL Zucker
  • 150 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)

Die Milch zum Kochen bringen. Mehl und Kukuruz vermengen, unter Rühren hinzfügen und würzen.

Die Erdäpfeln abschälen, in kleine Würfeli schneiden und gemeinsam mit Speck und Rosinen unter die Maismasse vermengen.

Eine feuerfeste geben mit Butter ausstreichen und die Maismasse hineingeben.

Mit flüssiger Butter bestreichen und im vorgeheitzen Herd bei 180 °C 50 min backen.

Die Äpfel abspülen, entkernen und ungeschält in schnitzen schneiden. Alle Ingredienzien für den Bratensud aufwallen lassen und Äpfel darin knapp weich machen.

Plain in Pigna gemeinsam mit den Apfelschnitzen zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Plain in Pigna mit Apfelschnitzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche