Plain in pigna bei Maria - Graubünden

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1200 g Erdapfel (roh)
  • 150 g Ziegensalsiz oder Salami, oder
  • Gerauechertes Fleisch
  • 100 g Gerauecherter Speck
  • 200 g Zwiebeln oder evtl. Porree
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Rahm
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei (roh)
  • 20 g Butter
  • Salz
  • Muskat

Erdäpfeln abschälen und grob raffeln.

Salsiz und Speck kleinwürfelig schneiden und die Hälfte davon mit Zwiebeln oder evtl. Porree andünsten. Das angedünstete Fleisch über die geraffelte Erdäpfeln leeren und die andere Hälfte des Fleisches (roh) hinzfügen.

Milch, Mehl, Ei und Rahm beigeben, mit Salz und Muskatnuss (frisch gerieben) würzen, sorgfälltig mischen.

Backfom gut einfetten und rohe Menge hineingeben, verstreichen (max 3cm dick).

Bei 180 °C ca. Eine Stunde im Herd backen.

Mit einem saftigen Randensalat zu Tisch bringen!

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Plain in pigna bei Maria - Graubünden

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche