Pizzateig Originale

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

Für Pizzateig Originale zunächst das lauwarme Wasser in eine Schüssel gießen und das Salz zugeben und verrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Das Mehl unter ständigen Rühren dazugeben bis sich ein dünnflüssiger Teig gebildet hat. Diesen Startteig kann man bis zur Weiterverarbeitung stehen lassen.

2 Stunden vor Pizzabereitung zum Startteig soviel Mehl geben bis sich der Teig von der Schüssel löst und eine Kugel bildet. Die Teigkugel aus der Schüssel nehmen und für 10 Minuten ruhen lassen. Dann die Kugel zu einer Walze von 5 cm Durchmesser formen und in Stücke à 100 g schneiden. Diese Teiglinge kann man nun ausrollen oder mit der Hand zu Scheiben aus dem Pizzateig Originale formen. Beliebig belegen und backen.

Tipp

Bei diesem Pizzateig Originale, der ohne Germ zubereitet wird, kommt es nicht darauf an, ihn besonders lange ruhen zu lassen. Er gelingt immer. Bei der Startteig-Zubereitung kann man auch verschiedene Gewürze zugeben. Diese gehen dann eine besonders innige Verbindung mit den anderen Zutaten ein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Pizzateig Originale

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 10.08.2015 um 07:13 Uhr

    lustige Pizza ;-)

    Antworten
  2. rudi1
    rudi1 kommentierte am 02.06.2015 um 06:06 Uhr

    Klingt köstlich!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche