Pizzateig Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1,8 kg Weizelmehl (Farina di grano tenero 00)
  • 50 g Meersalz (fein)
  • 3 g Bierhefe
  • 1 lt Wasser

Für das einfache Pizzateig Grundrezept zuerst 180 g Mehl, das gesamte Wasser, die Hefe und das Salz in eine große Schüssel oder in die Teigmaschine geben.

Mit dem Kneten des Teigs anfangen (falls Sie die Teigmaschine verwenden - auf niedriger Stufe kneten) und dabei langsam das restliche Mehl hinzugeben.

20 Minuten lang kneten.

Den Teig mindestens zwei Stunden zugedeckt gehen lassen.

Dann den Pizzateig Grundrezept in Stücke von 180-250 g - bzw. 120 g für kleinere Pizzen - teilen und diese weitere 4-6 Stunden gehen lassen.

Tipp

Für das Pizzateig Grundrezept wird das Weichweizenmehl "00" verwendet. Dieses Mehl ist äußerst fein. Es kann auch durch Mehl für Süßspeisen ersetzt werden, das ebenfalls sehr fein ist.

Ein anderer entscheidender Punkt ist die Wassermenge: Das Mehl sollte zumindest eine Menge an Wasser aufnehmen, die 50 Prozent seines Gewichts entspricht. Dadurch entsteht beim Backen der Pizza der typische hohe und weiche Rand. Zu viel Hefe lässt den gebackenen Teig fest und trocken wie einen Keks werden.

Wichtig ist auch, dass man den Teig am besten auf einen Pizzastein oder im Steinofen backen lässt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Pizzateig Grundrezept

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 02.04.2015 um 13:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche