Pizzateig-Grundrezept

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 Hefewürfel (20 g)
  • 190 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 EL Olivenöl
  • Olivenöl, für das Blech
  • Mehl (zum Bearbeiten)

Für 1 große Pizza Dauer der Zubereitung: 1 1/2 Stunden, davon 45-50 Min. Rastzeit

Das Mehl mit dem Salz in eine ausreichend große Schüssel sieben. Eine Ausbuchtung eindrücken. Die Germ zerbröckeln, mit 2 El lauwarmem Wasser glattrühren und hineingiessen.

Etwas Mehl mit der Germ breiig mischen und leicht bemehlen. Mit einem Geschirrhangl bedeckt gehen, bis die Oberfläche Risse zeigt (15-20 min).

Danach nach und nach ein Achtel Liter lauwarmes Wasser sowie das Öl hinzugießen, dabei das Mehl unterarbeiten. Den Teig so lange durchkneten, bis sich Blasen bilden und er sich glatt von dem Schüsselrand löst. Weiterkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.

Den Teig mit Mehl bestäuben. Mit einem Geschirrhangl bedeckt bei guter Zimmertemperatur gehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat (etwa eine halbe Stunde).

Das Blech mit Öl einfetten. Das Backrohr auf 220 °C vorwärmen.

Den Teig wiederholt herzhaft kneten.

Auf der bemehlten Fläche einen möglichst dünnen Pizzaboden in Grösse des Backblechs auswalken oder evtl. mit dem Handballen flachdrücken. Der Boden sollte einen ein klein bisschen dickeren Rand bekommen. Auf das Backblech legen und mit den Belegzutaten belegen.

Die Pizza im Backrohr (unten) in 20-25 Min. kross backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizzateig-Grundrezept

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche