Pizzateig - einer der nicht stundenlang gehen muss

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 500 g Mehl
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 1 Salz
  • 9 EL Öl
  • 125 ml (- 200 ml) Wasser

Das Mehl und die Trockenhefe gut verquirlen. Nun das Öl und Salz hinzugeben. das Ganze mit den Knethaken verrühren und dabei gemächlich das Wasser hinzugeben. Wenn sich der Teig von der Backschüssel löst und zu einem Klumpen wird, ist genug Wasser dran. Den Teig auswalken und auf ein geöltes Backblech Form. (Am besten ist eine runde Pizzaform). Den Teig 20 min gehen. (Ich heize vorher den Herd auf 50 °C und stelle ihn dann ein weiteres Mal aus. Der Teig sollte bei nicht mehr als 35 °C gehen.) In der Zwischenzeit kann man gut den Belag vorbereiten (abspülen und schnippseln) und dann die Pizza belegen.

Bei 160 °C im Umluftherd ist die Pizza dann in 30 Min. fertig.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizzateig - einer der nicht stundenlang gehen muss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche