Pizzaschnitten mit Lachs, Sauerrahm und Kaviar

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für den Teig:

Für den Belag:

Für die Pizzaschnitten den Germ mit lauwarmen Wasser glattrühren, mit den anderen Teigzutaten vermengen und in einer Schüssel zu einem glatten Teig kneten.

Anschließend 45 Min. bei geschlossenem Deckel gehen lassen.

Das Tomatenpüree in eine ausreichend große Schüssel geben, den Knoblauch schälen, pressen und dazugeben. Die Basilikumblätter in feine Streifen schneiden, mit dem Olivenöl einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche gut kneten und auf einem geölten Blech dünn auswalken.

Mit der Paradeisersauce bestreichen. Im aufgeheizten Backrohr (250 Grad unterste Schiene) ca. 15 Minuten backen.

Topfen und Sauerrahm glatt rühren. Dill und etwas Kaviar unterziehen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Fertige Pizza aus dem Herd nehmen, Dill-Schlagobers in Klecksen darauf gleichmäßig verteilen. Kaviar und Kapern darüber gleichmäßig verteilen, mit Räucherlachs belegen, in Stückchen teilen und mit Dill garniert zu Tisch bringen.

Tipp

Diese Pizzaschnitten sind etwas für ganz besondere Feinspitze.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare0

Pizzaschnitten mit Lachs, Sauerrahm und Kaviar

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche