Pizzaschnecken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 225 g Mehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Trockenhefe
  • 125 ml Wasser
  • 1 EL Öl

Füllung:

  • 50 g Paradeismark
  • 5 Scheiben Schinken (gekocht)
  • 100 g Tunfisch (jeweils nach Belieben)
  • 250 g Käse, grob gerieben (z.B. Gouda)

Alle Teigzutaten der Reihe nach in die Backschüssel Form. Alles ausführlich durchkneten, kurz gehen und auswalken. Mit Paradeismark bestreichen, Kochschinken würfelig schneiden und auf dem Teig gleichmäßig verteilen, ebenso den Tunfisch. Nun mit Käse überstreuen. Den kompletten Teig einrollen und in Zwei Zentimeter breite Stückchen schneiden. Diese auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen und bei 190 °C (Umluft)

20 Min. backen.

Unser Tipp: Als Füllung eignen sich genauso Lachs und Frischkäse oder evtl. eine Küchenkräuter-Gemüse-Mischung.

zaschnecken. Html

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 0 0

Kommentare0

Pizzaschnecken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche