Pizzahappen mit Zucchini

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Teigkugel; von dem Grundrezept
  • Zu 10 Böden formen

Belag:

  • 1 Zucchino; klein und dünn
  • Soll er sein
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Teelöffel Kapern; kleine nehmen
  • 2 Teelöffel Grüner Pfeffer; eingelegter
  • 2 Sardellenfilets
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 EL Crème fraîche
  • 5 Oliven; grün mit
  • Paprika gefüllt
  • 0.5 Teelöffel Thymian; getrocknet und Gerieben

Zucchino spülen, Strunk weggeben und in Scheibchen schneiden.

Die Hälfte der kapern, der Pfefferkörnerr und der Anchovis klein hacken und mit Saft einer Zitrone und Crème fraîche durchrühren.

Das zweite Anchovisfilet in Stücke schneiden, die Oliven in Scheibchen.

Paste auf den Böden gleichmäßig verteilen, darauf die Zucchinischeiben betten, glatt drücken.

Zucchini mit den übrigen Pfefferkörnern, Kapern, Anchovisstuecken und Olivenscheiben belegen. Mit Thymian überstreuen und 15-20 min backen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizzahappen mit Zucchini

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche