Pizza-Teig I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Mehl (Weiss-, Halbweiss oder evtl. Ruchmehl)
  • 0.75 Teelöffel Salz
  • 10 g Germ
  • 100 ml Wasser
  • 2 EL Öl (damit der Teig nicht austrocknet!)

Mehl und Salz verrühren, die Germ mit ein kleines bisschen Wasser anrühren und mit dem übrigen Wasser und dem Öl zum Mehl gießen.

Erst jetzt das Ganze zu einem weichen Teig mischen. Kneten und zirka 1/2 Stunde bei geschlossenem Deckel aufgehen.

Das Geheimnis ist folgendes:

Der "Italiener" macht viele viele Teigkugeln, lagert sie eine Nacht lang im Kühlschrank - und wenn er sie nicht verbraucht, dann am darauffolgenden Tag von Neuem. Er hat ausserdem eine Maschine mit Knethaken und viel Geduld. Je länger der Teig geknetet wird, desto lockerer wird er.

(für ein rundes Wähenblech von 26-28 cm ø) **

- Newsgroups: Of zer. T-netz. Essen

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza-Teig I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche