Pizza Taschen mit Mozzarella

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

Füllung:

  • 400 g Rohes Fleischwurstbraet
  • 250 ml Dicke Tomatensosse
  • 1 Teelöffel Oregano (gerebelt)
  • 125 g Mozzarella

für Die Taschen:

  • 300 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Olivenöl

Zum Bestreichen:

  • 1 Eidotter

Zum Ausbacken:

  • 50 ml Olivenöl

Nudelgerichte sind einfach immer köstlich!

Das Wurstbrät in eine Bratpfanne mit heissem Öl Form. Mit einer Gabel das Brät lockern. Die Tomatensosse und Oregano dazugeben und so lange machen, bis die Menge dick geworden ist. Auskühlen.

Für die Taschen einen Germteig bereiten, nach dem Gehen auf bemehlter Fläche zu einer Platte von 48x42 cm und 2 cm Maizena (Maisstärke) auswalken. Mit einem scharfen Ausstecher Kreise von 12 cm ø ausstechen. Die Eidotter mit ein kleines bisschen kaltem Wasser durchrühren und damit die Ränder der Kreise bestreichen. In die Mitte je 1 EL Fülle sowie 1 Scheibe Mozzarella Form, die Kreise zusammenschlagen und die Ränder mit einer Gabel fest drücken. Die Oberfläche ebenfalls mit Eidotter bestreichen.

Die Taschen auf ein eingefettetes Blech setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 220 °C 15 Min. backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza Taschen mit Mozzarella

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche