Pizza-Semmeln mit Küchenkräuter-Knoblauch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1 Einheit Pizzateig (Tipp: fertig von dem
  • Pizzarestaurant in nächster Nähe)
  • 1 EL Weizen-Auszugsmehl
  • 40 ml Olivenöl
  • 1 Teelöffel Butter
  • 0.5 Teelöffel Kräutersalz
  • 1 Knoblauchzehe

Den fertigen Pizzateig mit ein wenig Mehl überstreuen und auf einem trockenen Untergrund zu einer Rolle von zirka Drei bis vier Zentimeter Dicke formen. Diese Teigrolle mit einem Küchenmesser in zwei Zentimeter breite, gleichmässige Arbeitsschritte schneiden und diese dann mit den Händen zu zirka Acht bis zehn kleinen Kugeln formen.

Ein Pizzablech (oder ein normales Blech) mit Butter einfetten und die Hefeteigkugeln darauf gleichmäßig verteilen. Dabei darauf achten, dass zwischen den einzelnen Kugeln je wenigstens zwei Zentimeter Abstand bleibt, damit die Semmeln nicht nebeneinander backen. Im Backrohr bei höchster Hitze in ungefähr 10 Min. goldbraun werden.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe klein hacken (oder durch eine Knoblauchpresse Form) und mit dem Olivenöl sowie dem Kräutersalz mischen. Das gewürzte Öl mit einem Küchenpinsel auf die noch heissen Pizza-Semmeln aufstreichen und einwirken. Noch warm zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pizza-Semmeln mit Küchenkräuter-Knoblauch

  1. anni0705
    anni0705 kommentierte am 23.09.2014 um 13:16 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche