Pizza-Schiffe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Pesto:

  • 75 g Basilikum; grob geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen (gepresst)
  • 3 EL Pinienkerne
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • 100 ml Olivenöl

Teig:

  • 500 g Halbweissmehl
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 EL Thymian
  • 0.5 EL Oregano
  • 20 g Germ (zerbröckelt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 350 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 2 EL Olivenöl

Belag:

  • 150 g Schinken; der Länge nach halbiert diagonal in ca.1cm breiten
  • Streifchen
  • 300 g Mozzarella; in Würfeli
  • 200 g Paradeiser; in Vierteln, diagonal in
  • Ca.1cm dicken Scheiben
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 EL Thymian
  • 0.5 EL Oregano

Pesto: Basilikum, Knoblauch und Pinienkerne klein hacken beziehungsweise im Cutter zermusen, mit Salz würzen. Käse beifügen, gut vermengen. Das Öl unter Rühren nach und nach hinzugießen.(*) Küchenkräuter, Mehl, Salz und Germ in einer Backschüssel vermengen. Öl und Wasser beifügen, vermengen, zu einem weichen, glatten Teig durchkneten.

Zugedeckt bei Zimmertemperatur in etwa Anderthalb Stunden aufs Doppelte aufgehen.

Formen: Backpapiere mit Olivenöl bestreichen. Teig in Portionen teilen, zu Kugeln formen. Jede Kugel auf wenig Mehl ca.1cm dick zu einem ovalen Teigboden auswallen, auf die Backpapiere legen.

Belag: Je 1 EL Pesto auf den Teigböden gleichmäßig verteilen, dabei ringsum einen in etwa Anderthalb cm breiten Rand frei. Schinken und Mozzarella auf dem Pesto gleichmäßig verteilen, mit den Paradeisern belegen, mit Salz würzen.Küchenkräuter darüber streuen. Pergamtenpapier auf einen Blechrücken ziehen.

Backen: Fünfzehn min in der Mitte des auf 220 °C aufgeheizten Ofens.

Herausnehmen, Pergamtenpapier mit den Pizzen auf ein Gitter ziehen. Restliche Pizza-Schiffe auf der Stelle backen.

(*) Restliches Pesto in ein sauberes und trockenes Glas befüllen, mit ein klein bisschen Olivenöl überdecken, verschließen. Haltbarkeit: gut verschlossen im Kühlschrank ca. 2 Monate.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pizza-Schiffe

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 31.08.2014 um 18:26 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte