Pizza -Quattro Stagioni-

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 20 g Germ
  • 125 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • 3 EL Öl zum Bestreichen und Einfetten

Belag:

  • 750 g Paradeiser
  • 100 g Tomatenpaprika (Glas)
  • 100 g Champignons; blattrig geschnitten
  • 100 g Gekochten Schinken in Scheibchen
  • 100 g Mozzarella o. junger Gouda
  • 1 Teelöffel Zerriebenes Basilikum
  • 1 Teelöffel Zerriebener Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 10 Oliven
  • 10 Oliven (gefüllt)
  • 6 EL Öl

Für den Teig Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form. In die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Germ einbröckeln und mit ein wenig Wasser zum Dampfl durchrühren. Mit einem Küchentuch bei geschlossenem Deckel 15 Min. an einem warmen Platz aufgehen.

Restliches Wasser, Öl und Salu hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren. Danach aufschlagen, bis er Blasen wirft und sich von dem Schüsselrand löst.

Zwei Springformen (Durchmesser jeweils 28cm) mit Öl einfetten, Teig darin auswalken, dabei einen 1cm hohen Rand formen. Teig dünn mit Öl bestreichen.

Für den Belag Paradeiser mit kochendheissem Wasser begießen, häuten, Stengelansätze ausschneiden und Paradeiser in Scheibchen schneiden. Tomatenpaprika abrinnen und in Streifchen schneiden. Champignons in einem Sieb abrinnen. Schinken in 1cm große Quadrate und den Käse in 1/2cm dicke Scheibchen schneiden.

Beide Pizzen mit Tomatenscheiben belegen, mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer gut würzen, dann Viertel darauf markieren.

1/4 mit Tomatenpaprika und in Scheibchen geschnittenen schwarzen Oliven belegen, auf das zweite Viertel die Champignons gleichmäßig verteilen, das dritte Viertel wird mit Schinken und in Scheibchen geschnittenen grünen Oliven belegt, auf das letzte Viertel kommen Käsescheiben. Das gilt für beide Pizzen.

Von Neuem mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer überstreuen, Öl darüber gleichmäßig verteilen und 30 Min. gehen. In den aufgeheizten Herd auf die zweitoberste Schine schieben und bei 220 Grad Celsius 15 Min. backen. Pizzen herausnehmen und in Achtel schneiden.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza -Quattro Stagioni-

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche