Pizza quattro stagioni, Pizza Vier Jahreszeiten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Teelöffel Salz (gestrichen)
  • 20 g Germ; bzw.
  • 1 bag Trockenhefe
  • 190 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl; oder
  • Maismehl (für das Blech)

Belag:

  • 50 g Miesmuschelfleisch;
  • Fertig vorbereitet oder evtl.
  • 500 g Miesmuscheln in Schalen
  • 50 g Oliven
  • 4 Sardellenfilets; Anchovis
  • 800 g Paradeiser
  • Grosse Dose, abgeschält
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Mozzarella
  • 100 g Artischockenherzen (Herzen)
  • In Öl eingelegt
  • 0.5 Paprika
  • 6 Peporoni (klein)
  • Mild eingelegte
  • 1 Zwiebel (klein)
  • 50 g Schinken
  • 3 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 2 Teelöffel Oregano (getrocknet)

Den Teig machen wie im Grundrezept beschrieben.

Küchenherd vorwärmen auf 250 Grad . Pizza bzw. Backblech-Formen mit Öl einpinseln bzw. dünn mit Maismehl überstreuen.

Vorgegarte Muscheln abgekühlt abbrausen und abrinnen. Frische Muscheln auslesen und nur die geschlossenen ausführlich abspülen. Muscheln in einem großen Kochtopf in Salzwasser machen, bis sie sich oefnen. Muscheln, die sich nicht öffnen, ebenfalls wegwerfen. Die anderen abtropfenlassen, nach dem Abkühlen das Fruchtfleisch herauslösen.

Oliven entkernen, große halbieren (ich schneide sie immer in kleine Ringe), Sardellen in Streifchen oder evtl. Stücke schneiden. Paradeiser abschütten und in Würfel schneiden, mit der Gabel zerkleinern und mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.. Mozzarella-Käse in schmale Scheibchen schneiden, Artisc“ckenherzen abrinnen und halbieren. Paprikahälfte von Stielansatz und Kernen befreien, aæsspuelen und in Streifchen schneiden.

Die Zwiebel von der Schale befreien und in Ringe schneiden. Peporoni abtropfenlassen. Schinken in 2-3cm große Stückchen schneiden.

Teig in Blechgrösse auswalken, auf das Backblech legen und einen feinen Wulst am Rand. Schöner sieht es aus, wenn vier runde Pizzen belegt werden.

Paradeiser auf dem Teig gleichmäßig verteilen. Andeutungsweise den Boden in vier gleichgrosse Partien bzw. Viertel aufteilen.

Auf 1/4 Muscheln und paprika, auf das zweite Olivenhalften, ~ringe ænd Sardellen, auf das dritte Artischockenherzen und Peporoni, auf das vierte Schinken und Zwiebeln legen. Zum Schluss übee das Ganze Pfeffer, Mozzarellawürfel, Salz und Oregano streueen sowie Olivenöl tröpfeln. 20-30 Min. backen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pizza quattro stagioni, Pizza Vier Jahreszeiten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche