Pizza Mit Rucola, Parmaschinken Und Parmesan

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 2 Paradeiser
  • 200 ml Passierte Paradeiser (Fertigprodukt)
  • 2 EL Paradeismark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Oregano, Majoran
  • 200 g Büffelmozzarella, ersatzweise Mozzar Milch
  • 1 Bund Rucola
  • Öl (für das Backblech)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Parmaschinken in dünnen Scheibchen
  • 2 EL Guter Aceto balsamico (Balsamico)

Teig:

  • 1000 g Mehl
  • 1 Pk. Germ (frisch)
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 650 ml Wasser (lauwarm, circa)

Das Backrohr auf höchstmoeglicher Temperatur vorwärmen (250 Grad bzw. höher).

Das Mehl in eine geeignete Schüssel Form, Germ darüber bröckeln, Zucker und Salz hinzfügen und das Ganze miteinander mischen. Das Wasser gemächlich zugiessen und so das Ganze zu einem geschmeidigen Teig durchrühren und zusammenkneten. Später den Teig bedecken und in etwa 10 min an einem warmen Ort stehen. Anschliessend ein wenig weiterkneten und auswalken.

Ein Blech leicht ölen, den ausgerollten Teig auf das Blech Form, bedecken und weitere 10 Min. gehen.

In der Zwischenzeit Paradeiser, passierte Paradeiser, Paradeismark und Küchenkräuter in den Handrührer Form und zermusen.

Den Pizzateig mit dem Tomatenpüree bestreichen in den Herd Form und zirka 15 min backen.

Der Rucola reinigen, abspülen und trockenschleudern.

Die Pizza aus dem Herd holen und mit Mozzarella-Stücken, Rucola und Parmaschinken belegen. Mit ein wenig Balsamessig und Olivenöl beträufeln, Salz und Pfeffer darüber Form, mit einem scharfen Küchenmesser portionieren und zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza Mit Rucola, Parmaschinken Und Parmesan

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte