Pizza mit Paprika und Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für 4 Stück
  • 1 Grundrezept Pizzateig (siehe 'That's Amore Pizza')
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Thymian
  • 2 EL Öl
  • 2 EL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 g Mandelkerne
  • 100 g Serrano- oder Parmaschinken
  • 150 g Manchego- oder evtl. Pecorinokäse
  • 150 g Paprikamark

Teig wie im Grundrezept kochen. In der Zwischenzeit die Paprika reinigen und ca. 1 cm groß würfelig schneiden. Zwiebel fein würfelig schneiden. Thymian bis auf ein paar Stiele abzupfen und klein hacken. Zwiebel, gehackten Thymian und Paprika im heissen Öl 2-3 min andünsten, dann mit Salz und Pfeffer würzen und auskühlen. Mandelkerne grob hacken und in einer großen Bratpfanne oder auf einem Blech ohne Fett leicht rösten.

Den Schinken in 1 cm breite Streifchen schneiden. Den Käse i cm groß würfelig schneiden. Beides mit Paprikamark und Mandelkerne unter die Paprikawürfel vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Teig wiederholt gut kneten und in vier auf der Stelle große Portionen teilen. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche rund auswalken (jeweils 24 cm 0). Auf zwei mit Mehl bestreute Backbleche legen. Füllung auf die Teigstücke gleichmäßig verteilen, dabei nur auf eine Teighälfte Form und auf der Füllungsseite einen 2 cm breiten Rand frei. Die freien Hälften über die Füllung klappen und die Ränder gut glatt drücken und schliessen, sodass keine Füllung bei dem Backen herauslaufen kann. 4 Backbleche der Reihe nach im aufgeheizten Herd bei 250 °C auf einem Bratrost direkt auf dem Backrohrboden 15-18 Min. backen (Umluft nicht geeignet). Mit dem restlichen Thymian garniert zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza mit Paprika und Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche