Pizza mit Lauchzwiebeln und Lachs

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Lauchzwiebeln
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Lachs; geräuchert, in Sc
  • 100 g Frischkäse; Rahmstufe
  • 75 ml Milch
  • 1 Bund Petersilie; krause S
  • 8 piece Shrimps; rohe, geschae

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Maismehl; fürs Backblech Yield: Für den Belag: 50 g g g Lachs; s; geräuchert, in Scheibchen Pfeffer; weiß, weiß, , f. A.d.M.

1 Bd. Bd. Bd. Petersilie; krause Sorte Olivenöl; kaltgepresstes, resstes, zum Einpinseln

Den Teig wie im Rezept beschrieben vorbereiten. Für ein großes Blech mit zwei verschiedenen Belägen die zweifache Teigmenge machen. Herd jeweils nach Teig auf 175 oder 250 °C vorwärmen. Lauchzwiebeln abspülen, reinigen, 2 schmale für später zur Seite legen. Die restlichen in 4cm lange Stückchen schneiden und in einer Bratpfanne mit Butterschmalz anschmoren, leicht mit Salz würzen.

Backblech einfetten, (besser bemehlen). Teig auswalken und auf das Backblech legen. Einen schmalen Rand formen. Für eine Pizza mit zwei Belägen auf einem großen Backblech (zweifache Teigmenge) mit einem dünnen Teigstreifen eine Trennlinie markieren.

Lachsscheiben in Stückchen schneiden und auf der Pizza gleichmäßig verteilen mit den angeschmorten Zwiebeln überdecken.

Salz, Milch, Frischkäse, Pfeffer zu einer geschmeidigen Krem durchrühren. Petersilie klein hacken und darunterrühren. Krem über die Lauchzwiebeln aufstreichen.

Die beiden ganzen Lauchzwiebeln obenauf wie Grashalme dekorativ anordnen. Die Shrimps in die Zwischenräume legen.

Lauchzwiebeln und Shrimps mit ungefähr Olivenöl einpinseln.

Backzeit 25-eine halbe Stunde.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza mit Lauchzwiebeln und Lachs

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche