Pizza mit Lachs und Kresse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Grundrezept Pizzateig (siehe 'That's Amore Pizza')
  • 250 g Crème fraîche
  • 1 Unbehandelte Limette, abgeriebene Schale und
  • 2 Teelöffel Limettensaft (eventuell mehr)
  • 2 Teelöffel Wasabipaste (ersatzweise Kren) (vielleicht mehr)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 200 g Brunnenkresse
  • 6 EL Schlagobers
  • 200 g Graved Lachs in Scheibchen
  • 1 Pk. Kresse

Teig wie im Grundrezept machen. Crème fraîche, Limettenschale und -saft, Wasabi, Salz und Pfeffer gut miteinander durchrühren. Die Brunnenkresse auslesen, abspülen und mit einem Küchenhandtuch abtrocknen.

Den Teig nochmal gut kneten. In zwei Hälften teilen. Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu zwei länglichen Fladen von jeweils in etwa 20 x 35 cm auswalken. Auf zwei mit Mehl bestreute Backbleche setzen. Mit jeweils 3 El Schlagobers bestreichen. Backbleche der Reihe nach im aufgeheizten Herd bei 250 °C auf einem Bratrost direkt auf dem Backrohrboden 14-16 Min. backen (Umluft nicht geeignet).

In der Zwischenzeit die Lachsscheiben vierteln. Heisse Pizzafladen auf der Stelle mit jeweils der Hälfte der Wasabicreme bestreichen, folgend mit jeweils der Hälfte Brunnenkresse und Lachs belegen. Kresse von dem Beet schneiden und darüber streuen. Sofort zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza mit Lachs und Kresse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche