Pizza mit Kirschen auf Mascarpone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 20 g Germ; frisch bzw. 1 Tütchen Trockenhefe
  • 190 ml Wasser (lauwarm)
  • 2 EL Butterschmalz
  • Maismehl (für das Blech)

Belag:

  • 100 g Schoko (zartbitter)
  • 1 Vanillestange
  • 300 g Mascarpone; ital. Doppelrahm-Frischkäse
  • 2 EL Zucker
  • 1 Glas Schattenmorellen; ein Glas = 370 g
  • 50 g Pistazien; grobgehackte

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Mehl in eine große Backschüssel sieben, Salz zufügen, eine Ausbuchtung drücken, die Germ hineinbröseln oder -streuen; mit 7 El. Lauwarmem Wasser durchrühren. Etwas Mehl darüberstreuen und bei geschlossenem Deckel an einem warmen Platz gehen, bis sich Risse zeigen.

Butter zerrinnen lassen, ein kleines bisschen auskühlen und flüssig gemeinsam mit dem übrigen lauwarmen Wasser zu Mehl und Dampfl Form, das Ganze zu einem Teig zubereiten. Etwa 10 min durchkneten, bis der Teig elastisch ist und nicht mehr klebt. Zugedeckt an einem warmen Ort 20-eine halbe Stunde gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

Herd auf 250 Grad Celsius vorwärmen.

Backblech einmehlen. Den Teig auswalken und auf das Backblech legen, am Rand einen kleinen Wulst bilden.

Schoko grob hacken und über den Pizzaboden streuen. Die Vanillestange in Längsrichtung aufschlitzen, das Mark herausschaben. Mit Mascarpone und Zucker kremig rühren, auf den Teig aufstreichen.

Kirschen gut abrinnen und dekorativ über der Pizza gleichmäßig verteilen. Pistazienstuecke darüberstreuen. 20-25 min backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza mit Kirschen auf Mascarpone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche