Pizza mit Kichererbsenmus, Mett und Salat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 16

  • 2 Pizzateig Grundrezepte (*)

Kichererbsenmus,:

  • 1 bowl Kichererbsern (Abtropfgewicht240g)
  • 70 ml Gemüsesuppe
  • 1 EL Crème fraîche
  • 1 EL Essig
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Kumin (Kreuzkümmel)
  • 1 Knoblauchzehe

Ausserdem:

  • 100 g Getrocknete Soft-Marillen
  • 500 g Schweinemett (grobes Faschiertes)
  • 2 Teelöffel Curry
  • 50 g Cashewkerne
  • Römersalat

(*) siehe Rezept im Archiv Den gegangenen Pizzateig auswalzen und auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen.

Für das Kichererbsenmus: Die abgetropften Kichererbsen gemeinsam mit klare Suppe, Crème fraîche, Essig und Öl mit dem Handmixer zermusen. Mit Kumin, Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch nachwürzen.

Die Marillen würfelig schneiden und unter das Schweinemett durchkneten. Mit Curry und Pfeffer würzen.

Das Kichererbsenmus auf den Pizzateig aufstreichen und in 16 Portionsstücke teilen. Jeweils in die Mitte der Portionen das Mett bröckeln. Die grob gehackten Cashewkerne darüber streuen.

Im auf 225 Grad , Umluft 200 Grad , Gas Stufe 5 aufgeheizten Backrohr 20 Min. backen.

Tipp: Wenn's schneller gehen soll, die Backmischung "Pizzateig" von Dr. Oetker nehmen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Pizza mit Kichererbsenmus, Mett und Salat

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 25.10.2015 um 06:26 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche