Pizza mit gefülltem Rand

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 400 g Mehl (glatt)
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Wasser (lauwarm)
  • 1 Stk Paprikaschoten (rot, gewürfelt)
  • 1 Dose Champignons
  • 1/2 Dose Zuckermais
  • 8 Blätter Schinken
  • 1 Pkg Mozzarella (gerieben)
  • 1/2 Pkg Emmentaler (gerieben, 125g)
  • Pizzagewürz
  • Olivenöl
  • Tomatenketchup

Für die Pizza mit gefülltem Rand aus Mehl, Trockengerm, Salz, Olivenöl und lauwarmem Wasser einen mittelfesten Teig herstellen.

Etwa 1/2 Stunde rasten lassen. Danach den Teig in 2 Teile teilen und je ein schönes rundes Pizzarad auswalken. Den Rand schön gleichmäßig ziehen.

Dann jeweils die Hälfte des gereibenen Mozzarellas ca. 2 cm breit am Rand auftragen und den Rand umbiegen.

In die Mitte wenig Olivenöl und das  Ketchup verstreichen und den Rand miteinbeziehen.

Die Paprikawürfel, die Champignons, den Zuckermais in der Mitte verteilen, den Emmentalerkäse darauf streuen und die Schinkenscheiben gefällig anordnen.

Einige Tropfen Olivenöl darüberträufeln und mit Pizzagewürz großzügig bestreuen. Die Pizza mit gefülltem Rand bei 185 °C im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.

Tipp

Durch die Käsefülle wird der Rand wunderbar weich und trotzdem knusprig. Die Pizza mit gefülltem Rand kann man beliebig mit anderen Zutaten belegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare20

Pizza mit gefülltem Rand

  1. kstreit
    kstreit kommentierte am 13.11.2015 um 13:14 Uhr

    Interessant,mal was anderes

    Antworten
  2. 200x
    200x kommentierte am 02.11.2015 um 19:06 Uhr

    beim pizzarand bin ich traditionalist - also ohne extrafüllung :-)

    Antworten
    • rickerl
      rickerl kommentierte am 02.11.2015 um 10:02 Uhr

      ...statt ketchup empfehle ich eine schnelle tomatensauce aus tomatenmark,etwas wasser,olivenöl und gewürzen

      Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 02.11.2015 um 10:08 Uhr

      Schmeckt sicher gut, aber ich verbrauche so immer de Ketchup-Reste.

      Antworten
  3. mai83
    mai83 kommentierte am 15.10.2015 um 14:16 Uhr

    genau mein Geschmack

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche