Pizza mit Artischockenherzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für das Rezept der Pizza mit Artischockenherzen zuerst den Pizzateig machen.

Für den Belag Artischockenherzen abtropfen lassen. Champignons putzen und blättrig schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Beides im heißen Olivenöl ungefähr 5 Min. andünsten.

Die Pizzaformen bzw. das Pizzablech mit dem Teig auslegen und mit stückigen Paradeisern belegen. Diese mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.

Salami, Champignon-Zwiebel-Mischung, Artischockenherzen und Oliven darauf verteilen. Mozzarella raspeln, mit dem Provolone vermengen. Über die Pizza streuen.

Im aufgeheizten Ofen bei 250° Celsius ungefähr 20 Min. backen.

Wer keinen Kampf mit Kalorien führt, kann seine Pizza mit Artischockenherzen vor dem Backen auch noch mit hochwertigem Olivenöl beträufeln.

 

Tipp

Geriebener Käse lässt sich sparsamer dosieren als Käse in Scheibchen. Weiche Käsesorten wie z.B. Mozzarella sind zum Reiben schlecht geeignet. Hier hilft folgender Trick: Mozzarella abtrocknen, in Tiefkühlbeutel  geben und 2-3 h einfrieren. Danach mit einer Rohkostreibe grob auf die Pizza mit Artischockenherzen raffeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Pizza mit Artischockenherzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche