Pizza mal anders

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 pouch Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 ml Sojaöl

Belag:

  • 300 g Krem fraîche
  • 300 g Ziegenfrischkäse
  • 0.5 Unbehandelter Zitrone, aberieb. Schale von
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Äpfel
  • 250 g Gorgonzola
  • 200 g Speck (durchwachsen)
  • 1 Bund Thymian
  • 50 g Rucola
  • 150 g Parmaschinken

Mehl mit Germ und Salz vermengen. Öl und 250 ml lauwarmes Wasser dazugeben und zusammenkneten. Teig bei geschlossenem Deckel ca. L Stunde gehen. Wieder kneten, auf ein gefettetes Blech rollen und in die Mitte des Blechs einen "Trennwand" aus Teig setzten. Nochmals 10 Min. gehen Crème fraîche und Ziegenkäse glatt durchrühren, mit Zitronenschale, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Menge auf die eine Blechhaelfte aufstreichen. Äpfel abspülen, halbieren und in Schnitze schneiden. Gorgonzola und Speck in schmale Scheibchen schneiden. Beides mit den Äpfeln auf der 2. Blechhaelfte gleichmäßig verteilen. Und mit Thymian überstreuen. Im aufgeheizten Herd bei 220 Grad 15 bis 20 Min. backen. Vor dem Servieren Rucola und den Parmaschinken auf dem Ziegenkäse gleichmäßig verteilen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza mal anders

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche