Pizza Infernus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 1 Herkömmlichen Pizzaboden
  • 50 ml Piri-Piri (kleine, scharfe Chilischoten)
  • 4 Paradeiser
  • 6 Scheiben Pfeffersalami
  • 50 ml Silberzwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 0.5 Paprika
  • 0.5 Pk. Käse (gerieben)
  • Frischen Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Oregano

Die Paradeiser werden gemeinsam mit 8-10 Piri-Piri und einigen Zwiebelscheiben in einer Backschüssel passiert, so das sie eine homogene Menge ergeben. Damit bestreicht man den Pizzaboden und dekoriert ihn dann mit weiteren Zwiebelscheiben, die dann von einer Lage Pfeffersalami bedeckt werden. Nun gebe man die zerteilte Paprika, ein paar Silberzwiebeln darauf. Das gesamte wird dann recht unansehnlich mit weiteren Piri-Piris in geben eines Pentagramms belegt. Um und in die Zwischenräume des Pentagramms streut man dann den Käse und gibt noch ein klein bisschen Oregano und den gemahlenen Pfeffer darüber.

Bei 200 °C 8 min im Herd backen und dann viel Spass...

Ausprobieren auf Eigene Gefahr !

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza Infernus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche