Pizza-Ecken mit Balkangemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 1 carton Backpulver
  • 150 g Topfen (mager)
  • 6 EL Öl
  • 6 EL Milch
  • Salz

Belag:

  • 200 g Porree
  • 200 g Paprikas
  • 1 Becher Maiskörner
  • (Abtropfgewicht zirka 285 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Eier
  • 100 g Crème fraîche,
  • 200 g Schlagobers (süss)
  • 100 g Emmentaler Käse (gerieben)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Küchenkräuter (gemischt, gehackt)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Aus den angeführten Ingredienzien einen Knetteig bereiten und in der geretteten Fettpfanne auswalken.

Porree in feine Ringe, Paprikas in zarte Streifen schneiden, Kukuruz abrinnen. Gemüse auf dem Teig gleichmäßig verteilen.

Knoblauchzehen klein hacken und mit Eiern, Crème fraîche, Salz, Schlagobers, Käse, Pfeffer und Kräutern durchrühren. Menge über das Gemüse gießen. Fettpfanne in das vorgeheizte Backrohr setzen. E: Mitte.

T: 200 C / 25 bis eine halbe Stunde, 5 min 0. Pizza in Dreiecke schneiden und warm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Pizza-Ecken mit Balkangemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche