Pizza-Baguettes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 3

  • 1 Pkg Minibaguettes (vorgebackene á 6 Stk)
  • 1 Pkg Emmentaler (gerieberner)
  • 1 Pkg Toastschinken
  • 1 Becher Creme fraiche
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Paprikagewürz

Für die Pizza-Baguettes die Baguettes halbieren und jede Hälfte mit Tomatenmark bestreichen. Den Toastschinken klein würfelig schneiden, mit Creme fraiche, dem geriebenen Käse und den Gewürzen in einer Schüssel gut verrühren, bis eine schöne Masse entsteht.

Die Masse mit einem Messer, oder einer Gabel schön auf den halbierten Baguette-Hälften verteilen. Im vorgeheizten Backrohr ca. 10 Minuten bei 180 Grad backen, danach noch 2-5 Minuten.

Es kommt immer darauf an wie braun das Baguette schon ist. Zum Schluss noch auf 220 Grad stellen, damit es schön knusprig wird.

Aus 6 Mini-Baguettes bekommt man 12 Pizzabaguettes.

Tipp

Die Pizzamasse kann man auch noch mit anderen Zutaten vermengen. Manchmal mische ich Mais, Champginons oder Salami hinzu. Auch Basilikum (getrocknet) passt gut zur Masse, kann man aber auch locker vor dem backen über die Pizza-Baguettes streuen oder frische Blätter nach dem Backen darüber geben.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Pizza-Baguettes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche